Reimo Wittek

Reimo WittekSpielzeit seit 1999

Reimo ist Baujahr 1969 und seit den ersten Brainstormings irgendwann 1999 bei den „Erben“. Manche sagen, die tragischen Rol­len lägen ihm nicht, also bekommt er die, die nicht ganz so ernsthaft sind. Nebenbei versucht er sich gelegentlich an der Ver­bes­serung unserer nationalen Li­te­ra­tur­denk­mä­ler. Auf sein Schaffen gehen zahlreiche Texte des Ensembles zurück. So war er bei­spielsweise maßgeblich an der Entstehung des Goethe-Textes in KENN‘ SE SCHIL­LERN? beteiligt. Außerdem entwickelte er gemeinsam mit Claudia Roch das Solo­pro­gramm FAUST – FRECH NACH GOETHE. Mit ihr teilt er auch seine lang gepflegte Vor­liebe für die Kunst des Bühnenfechtens.

Reimo in der Rolle des Herrn Goethe

Seit 2011 baut Reimo gemeinsam mit dem En­sem­ble seine pantomimischen Fähigkeiten aus. Be­sonders auffällig ist auch hier seine ko­mö­dian­tische Raffinesse, die er besonders in Tier-, Pflan­zen- und Clownsrollen zum Tragen bringt.

Außerhalb der Proben nutzt er den Südflügel seines Anwesens gelegentlich als Kulissen- und Techniklager des Erbenschen Repertoires. Tagsüber arbeitet er als Lehrer an einer Berufsschule. Ir­gendwas muss der Mensch ja nebenbei machen.

Rollen

Bernie 2016/17 in MURDER BY SEX
Goethe, Macbeth, Franz Moor, Körner 2014/2016 in KENN`SE SCHILLERN II?
Goethe, Macbeth; Improspieler; Körner; Räuber in SCHILLERS ERBEN SILVESTERGALA ’13
Waldrabe, Räuber, Pantomime/Tänzer in DIE SCHNEEKÖNIGIN
Gottlieb, Musikmeister Miller, Goethe in DIE SCHILLERS ERBEN SILVESTERGALA`10
Luka, Reimo, Schauspieler, Gottlieb, Goethe, Musikmeister Miller in SCHILLERS ERBEN GEBURTSTAGSGALA
Goethe, Gottlieb in KENN‘ SE SCHILLERN?
Miller in KABALE UND LIEBE
Luka in DER BÄR
Rosenkranz, Totengräber, Osrick in HAMLET

Bühnenfotos